Loading ...
Signup To Login Register

Märchen unterm Schloss – wie es kommt, dass Bernard Thurnheer die Spiele der Liechtensteiner Fussballer kommentiert

8
Märchen unterm Schloss – wie es kommt, dass Bernard Thurnheer die Spiele der Liechtensteiner Fussballer kommentiert

Da kein Fernsehsender in Liechtenstein in der Lage war, die Partien der Nationalmannschaft zu übertragen, erwarb die Regierung von der Uefa die TV-Rechte. Die Spiele sind nun innerhalb des Fürstentums auf einer Informationsplattform zu sehen. Am Mikrofon: «Beni national».

Das Copyright zu diesem Artikel liegt ausschließlich bei nzz, Den gesamten Artikel lesen Sie hier: >>> nzz.

War es hilfreich für dich?
Ja Nein

0 From 5 0 Comment
Kommentar verfassen
LIVE NACHRICHTEN