Loading ...
Signup To Login Register

„Sofagate“: Ursula von der Leyen durfte in Ankara nicht neben Erdogan sitzen

8
„Sofagate“: Ursula von der Leyen durfte in Ankara nicht neben Erdogan sitzen

Erstaunt: EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen entfuhr ein „Ähm“, als sie nicht neben dem türkischen Präsidenten Erdogan sitzen durfte.

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen war erstaunt, als sie in Ankara auf einem Sofa Platz nehmen sollte. Ob das die Absicht des türkischen Präsidenten Erdogan oder ein Versehen war, ist unklar.

Das Copyright zu diesem Artikel liegt ausschließlich bei faz, Den gesamten Artikel lesen Sie hier: >>> faz.

War es hilfreich für dich?
Ja Nein

0 From 5 0 Comment
Kommentar verfassen
LIVE NACHRICHTEN